Federgehänge

Federgehänge
n
рессорная подвеска

Das Deutsch-Russische Wörterbuch der Kunststoff und Kautschuk, Chemiefasern, Farben und Lacke. 2015.

Игры ⚽ Нужно решить контрольную?

Смотреть что такое "Federgehänge" в других словарях:

  • Lenkachsen — (radials, flexible axles, axles adjustable to curves; essieux orientables, essieux radials; sali guidabile), Wagenachsen, deren Verbindung mit dem Rahmenbau ihre radiale Einstellung in den Bahnkrümmungen bezweckt. Die Eisenbahnwagen wurden… …   Enzyklopädie des Eisenbahnwesens

  • Federaufhängung — (spring rigging; suspension des ressorts; sospensione delle molle) ist im weiteren Sinne der Ausdruck für die unter sich in Verbindung stehenden Einzelteile – Feder, Federgehänge oder Federschrauben, Federstützen oder Federstiften und… …   Enzyklopädie des Eisenbahnwesens

  • Federaufhängung — Federaufhängung, (Federgehänge) der Eisenbahnfahrzeuge, Verbindung der Tragfedern mit den Achslagern einerseits und dem Fahrzeugrahmen anderseits, weist bei Lokomotiven und Wagen einige grundsätzliche Verschiedenheiten auf. Bei den ersteren… …   Lexikon der gesamten Technik

  • Hochtonnige Spezialgüterwagen — sind Güterwagen mit sechs oder mehr Achsen und entsprechend hoher Tragfähigkeit für die Beförderung von schweren Gußstücken, Maschinenteilen, Brückenteilen, Geschützen u. dgl. Man unterscheidet folgende Ausführungsformen: 1. Plattformwagen mit… …   Enzyklopädie des Eisenbahnwesens

  • Bremsknüppel — Den Bremsknüppel, auch Bremsprügel, benutzte man früher im Verschiebedienst zum Abbremsen von Eisenbahnwagen ohne Handbremsen. Der Bremsknüppel ist ein einfacher, runder, zwischen 1 und 1,5 Meter langer, an beiden Enden keilförmig zugeschnittener …   Deutsch Wikipedia

  • Bremsprügel — Den Bremsknüppel, auch Bremsprügel, benutze man früher im Verschiebedienst zum Abbremsen von Eisenbahnwagen ohne Handbremsen. Der Bremsknüppel ist ein einfacher, runder, zwischen 1 und 1.5 Meter langer, an beiden Enden keilförmig zugeschnittener… …   Deutsch Wikipedia

  • Achsbüchsen [1] — Achsbüchsen für Eisenbahnfahrzeuge (Achslagerkasten) sollen die Last des Fahrzeugs auf die Achsen übertragen. Befinden sich letztere in drehender Bewegung, so entsteht eine Reibungsarbeit, die eine Abnutzung der reibenden Flächen und Erwärmung… …   Lexikon der gesamten Technik

  • Bremsknittel — werden beim Verschieben der Eisenbahnwagen ohne Bremsen zum Anhalten der Wagen benutzt, indem der Arbeiter den Bremsknittel zwischen Rad und Federgehänge einstemmt und ihn als Bremsklotz wirken läßt. Es ist dies jedoch ein mangelhaftes und nicht… …   Lexikon der gesamten Technik

  • Lenkachsen — Lenkachsen, Einzelachsen von Eisenbahnfahrzeugen, deren Verbindung mit dem Rahmenbau die radiale Einstellung in Krümmungen gestattet. Diese wird bei den Hinterachsen in ähnlicher Weise hervorgerufen wie bei einem Straßenfuhrwerk, dessen… …   Lexikon der gesamten Technik

  • Seismometer — Seismometer, Erdbebenmesser, Vorrichtungen, welche das Auftreten, die Stärke und die Richtung der bei Erdbeben vorkommenden Bodenbewegungen anzeigen. Besitzen sie noch die Einrichtung, auch die Zeit der Erdstöße anzuzeigen, womöglich den ganzen… …   Lexikon der gesamten Technik

  • Bremsknüppel — Bremsknüppel, Bremsprügel (club, braking club; barre d enrayement; barra di frenamento) ein einfacher, runder, 1–1∙5 m langer, an einem Ende keilförmig zugeschnittener Knüppel, der im Verschiebedienst zum Anhalten einzelner Wagen dient, die nicht …   Enzyklopädie des Eisenbahnwesens


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»